Home

Willkommen auf lola-festival08.de

LOLA Festival 08 it jetzt ein Blog und Webkatalog!

Alte Inhalte:

Das LOLA FESTIVAL 09 kommt im Vorfeld des DEUTSCHEN FILMPREISES wieder mit den besten Filmen des Kinojahres 2008/2009 in 18 deutsche Städte.

Vom 16. bis 22. April besteht bundesweit die einmalige Gelegenheit, alle nominierten Filme in den Kategorien „Bester Spielfilm“, „Bester Dokumentarfilm“ und „Bester Kinder- und Jugendfilm“, noch mal auf der großen Leinwand zu sehen und damit am Entscheidungsprozess der Deutschen Filmakademie teilzuhaben.

Neu in diesem Jahr: Das LOLA MOBIL!

Mit dem LOLA MOBIL fahren Filmschaffende und Mitglieder der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE durch die Republik, ihr Ziel sind die einzelnen LOLA Kinos, im Gepäck haben sie die ausgewählten Festival-Filme!

In ihrer traditionellen Rolle als „LOLA Botschafter“ werden die Akademiemitglieder dem Publikum in den Festival-Städten die nominierten Filme präsentieren und dem Filmnachwuchs die neuste Initiative der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE, das Projekt vierundzwanzig.de vorstellen. 

Ein ganz besonderer Preis erwartet den Gewinner beim großen LOLA-Gewinnspiel: Am Tag der Verleihung wird der Gewinner/die Gewinnerin in Berlin anreisen und die feierliche Verleihung des DEUTSCHEN FILMPREIS 2009 zusammen mit den Nominierten, den Akademiemitgliedern und ihren Gästen live im Palais am Funkturm miterleben.

Das LOLA FESTIVAL 09 findet in folgenden Städten statt:

  • Ansbach – Schlosslichtspiele
  • Augsburg – Thalia
  • Bad Freienwalde – Kurlichtspiele
  • Berlin – Filmtheater am Friedrichshain
  • Bochum – UCI Ruhr Park und Metropolis
  • Bremerhaven – Kommunales Kino im CineMotion
  • Dresden – CinemaxX
  • Düsseldorf – CineStar
  • Erlangen – CineStar
  • Freiburg – Harmonie
  • Hamburg – Abaton
  • Köln – Filmhaus e.V.
  • Lübeck – CineStar Filmhaus
  • Marburg – Cineplex-Center und Filmkunst
  • München – Neues Forum am Deutschen Museum
  • Paderborn – Cineplex
  • Rendsburg – Schauburg
  • Würzburg – CinemaxX


Das LOLA FESTIVAL ist eine Veranstaltung der Deutschen Filmakademie in Zusammenarbeit mit dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, produziert von der DFA Produktion GmbH.

Die Deutsche Filmakademie e.V. dankt allen beteiligten Produktionen, Verleihern und Kinos herzlich für ihre tatkräftige Mitarbeit und insbesondere den folgenden Partnern für ihre freundliche und großzügige Unterstützung:

Sowie den Medienpartnern:

Gefunden.net – SEO Agentur.

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 5.0/5 (9 votes cast)
VN:F [1.9.17_1161]
Rating: +9 (from 9 votes)
Home, 5.0 out of 5 based on 9 ratings