Interessante Fakten zum Film

Filme sind für sich genommen sehr interessant. Aber es gibt viele interessante Fakten über sie, die Sie nicht kennen. Dies sind die interessantesten.

  • Farbe ist sehr wichtig - Als Regisseur können Sie Ihre Arbeit von der Masse abheben, indem Sie ein gutes Gespür für Farbe und Design entwickeln. Wir alle haben einen ästhetischen Sinn, auch wenn wir uns nicht als Designer betrachten - wir müssen ihn immer noch schärfen und stärken. Es macht Spaß! Viele Filmemacher kümmern sich nicht darum. Diese Investition wird Ihnen helfen, die Besten zu werden. Denken Sie daran, die Macht der Schönheit zur Unterhaltung nicht zu unterschätzen.

  • Filmemachen bedeutet, führend zu sein - Es gibt ein allgemeines Filmzitat, dass Filmemachen Führung ist. Sie können erstaunlich begabte professionelle Schauspieler und Crewmitglieder haben, die für wenig Geld an Ihrem Projekt arbeiten und Ihnen für die Chance dankbar sind. Es ist Charisma; Es ist die Art von Führer, dem die Leute gerne folgen. Der Regisseur ist für alles verantwortlich, daher ist es für einen guten Film sehr wichtig, eine großartige Persönlichkeit zu haben und sicherzustellen, dass die Leute wissen, dass sie sich in Ihrer Nähe wohlfühlen.

  • Die erfolgreichsten Filmemacher gingen nie zur Schule - Natürlich gingen sie zur Schule, aber sie besuchten keine Filmschule. Das mag überraschen, aber Steven Spielberg und James Cameron haben nie eine Filmschule besucht und sind heute die größten Filmemacher der Welt. Sie empfehlen auch nicht, zur Filmschule zu gehen, nur weil sie das Gefühl haben, dass dies den kreativen Prozess unterdrückt, den ein Regisseur durchläuft, wenn er einen Film dreht. Sie haben erstaunliche Karrieren als Regisseure hinter sich, weil sie kreativ, einfallsreich und für Menschen zugänglich waren, die mit ihnen gearbeitet haben. Sie waren Führer, aber sie waren respektvoll und fair gegenüber allen um sie herum. Und das hat letztendlich zu ihrem Erfolg geführt.

  • Unabhängige Filme kommen selten raus - Ein unabhängiger Film ist großartig, weil Sie Ihre Vision von Anfang bis Ende erfüllen können, ohne dass jemand anderes Vorschläge macht oder Änderungen vornehmen will. Das Problem ist jedoch, dass Sie nach der Dreharbeiten eine Firma finden müssen, die sicherstellt dass der Film gefördert und gezeigt wird. Und viele Unternehmen mögen Independent-Filme nicht, vor allem, weil sie von niemandem genehmigt wurden. Sie sind nur die Vision einer Person, die leidenschaftlich gerne Worte in Filme umsetzt. Aber diejenigen, die herauskommen, sind in der Regel genauso erfolgreich wie andere Filme.